Handwerksbarcamp am 18./19. Mai 2019

Teilnehmergruppe in einem Sitzungssaal
Auftakt beim Barcamp in großer Gruppe

Bereits zum dritten Mal bietet die SHK-Innung Berlin gemeinsam mit dem Partner meistertipp das Handwerkscamp an. Es werden kreative Köpfe aus unterschiedlichen Gewerken und Branchen über die Perspektiven des digitalen Handwerks diskutieren. Egal ob Handwerker/innen aus dem Hochbau, Tiefbau oder Ausbau, egal ob Maler, Tischlerin, Maurer, Stuckateurin, Elektrotechniker oder SHK-Installateurin.

Handwerksbetriebe auf die Zukunft vorbereiten

Die Veranstaltung funktioniert nach dem Prinzip eines Barcamps, das in anderen Branchen bereits weit verbreitet ist: Frei, spontan, ohne Agenda, in Sessions und auf Augenhöhe. Tweets und Posts während der Veranstaltung vernetzen in Echtzeit alle miteinander. Wie in den anderen beiden Jahren erwarten die Veranstalter spannende Diskussion, viel Enthusiasmus und neue Erkenntnisse.

Neue Kontakte, neue Ideen, neue Wege

Das Barcamp bietet für jeden die Chance, sich auf den notwendigen digitalen Lernprozess einzulassen, Gleichgesinnte und neue Kontakte zu finden und Denkanstöße für den eigenen Betrieb zu erhalten.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltungswebseite www.handwerkscamp.de. Veranstaltungsort ist das Kompetenzzentrum der Innung SHK in der Grüntaler Straße, Berlin-Wedding.

Wer mit dem Format noch nicht vertraut ist, findet auf der Webseite und auf den Social Media-Kanälen Videos mit Eindrücken vom letztjährigen Barcamp.

Zurück zur Übersicht