Handwerkergottesdienst beim Kirchentag

Gottesdienst
Handwerkergottesdienst am 27. Mai beim Zentralverband des Deutschen Handwerks

Am Himmelfahrtswochenende vom 25. bis 28. Mai 2017 findet in Berlin der Evangelische Kirchentag statt. Zehntausende Besucher aus ganz Deutschland nehmen an vielfältigen Veranstaltungen und Diskussionen teil. In diesem Jahr wird gleichzeitig das 500. Jubiläum von Luthers Thesenanschlag gefeiert. Daher findet der Kirchentag in Berlin und in der Lutherstadt Wittenberg statt. Dort ist am 28. Mai 2017 der Abschlussgottesdienst des Kirchentags geplant.

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks nutzt den Kirchentag für einen Handwerkergottesdienst. Dieser findet am Samstag, dem 27. Mai um 15 Uhr im Haus des Deutschen Handwerks in der Mohrenstraße statt. In Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine Dialogrund zum Thema "Handwerk und Kirche gemeinsam für Integration" und einen Empfang mit Imbiss. Um Anmeldung wird gebeten unter waelzer@zdh.de bzw. Fax 030-2061959184.

Beim Tempodrom wird während des Kirchentags das Zentrum der Jugend platziert sein. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr ist die Gerüstkirche auf dem Askanischen Platz. Aus Baugerüsten wird ein Kirchenraum für Gottesdienste und Veranstaltung entstehen, der 200 Menschen fasst. Auch der 16 Meter hohe Kirchenturm in der Halle wird begehbar sein. 

Zurück zur Übersicht